Sommer


  • Für gesunde, vitale Pflanzen ist eine Düngung mit Brennnesseljauche aller 14 Tage zu empfehlen. Die Wiederstandsfähigkeit gegen Krankheiten, die Kräftigung der Pflanzen und die Schädlingsabwehr, besonders von Läusen, wird Sie überzeugen. Alle wichtigen Wachstumsnährstoffe werden den Pflanzen zugeführt.
  • Geizen Sie die Seitentriebe an Ihren Tomatenpflanzen regelmässig aus. Das Entspitzen der Pflanzen nach dem sechsten Blütenstand garantiert grosse, zahlreiche Früchte und ein ausreifen bis Frostbeginn. Auch das Entspitzen von Freilandgurken bringt bessere Ernten.
  • Gutes Wässern aller Gemüsepflanzen, besonders aber Gurke, Zucchini, Paprika, Tomate, Aubergine und Kürbis muss sichergestellt werden. Mit dem Wässern bietet sich eine regelmässige Flüssigdüngung direkt an. Böden sollten nie völlig austrocknen. Mit gemulchten  Beeten gibt es keine Probleme. Mulchmaterial kann Rasenschnitt, Stroh, Pflanzenabfälle, auch dunkle Folien sein.
  • Mit dem ersten Läusebefall auf Rosen ist es Zeit, einen Kaltwasserauszug anzusetzen. Durch ein Tuch geseiht lässt er sich gut mit einer Spritze ausbringen. Ihre Rosen werden wunderbar blühen.
















Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple